Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Internationale Grüne Woche:
Die Tierhalle

Tierisch gut!

Für Stadtkinder, Tierfreund*Innen und Naturverbundene lohnt sich der Besuch der Tierhallen zur Internationalen Grünen Woche. Die IGW bietet ein vielfältiges Angebot rund ums Tier in den Hallen 25 und 26.

Besuchende erleben in der Tierhalle 25 ein breites Spektrum von verschiedenen Großtierrassen von Rind, Schaf, Ziege, Pferd, Esel und vielen mehr. Die Messe ist zudem Austragungsort für die Bundesschauen verschiedener Pferde- und Rinderrassen. 2023 dürfen Sie sich auf die Sport Pony Bundesschau der FN freuen.

In unserem Heim- und Kleintierbereich erhalten Sie Informationen zu behaarten und schuppigen Tieren am Stand und auch live auf unserer Aktionsfläche.

Bild

Unsere Tierhalle 25

Zu den größten Magneten der Internationalen Grünen Woche Berlin zählt die Tierhalle 25 . Hier präsentieren Züchterinnen und Züchter ihre landwirtschaftlichen Nutztiere. Kommen Sie vorbei und staunen Sie über die neu gestaltete Halle.

Die verschiedenen Tierarten werden im Verlauf der Messe 3x täglich im Vorführring intensiv vorgestellt und erklärt. Ob Rind, Esel, Muli, Pferd, Schaf, Ziege oder alle gemeinsam. Lassen Sie sich begeistern und planen Ihren Besuch in der Arena. Vorführungen sind täglich 11 Uhr, 13 Uhr und 16.30 Uhr*.

Interessierte können sich vor Ort jederzeit von Fachleuten an den Ausstellungsständen alles rund um artgerechte Pflege und Haltung erklären lassen.

Ein weiteres Highlight sind unsere Bundesschauen für die verschiedensten Pferderassen (Sportponys, Kaltblüter, Fjordpferde, Robustponys) und Rinderrrassen (Fleckvieh, Fleischrinder "Schwarz Rot Gold – Robust", Angus, Uckermärker) die turnusmäßig stattfinden. In 2023 steht die Sportpony Bundesschau der FN auf dem Programm.

Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH) stellt die gefährdete Nutztierrasse des Jahres in der Tierhalle vor. Der Startpunkt der jährlich wechselnden Kampagne wird am ersten Messesamstag, 14.30 Uhr im Vorführring gesetzt.

*Änderungen vorbehalten

Bild
Bild

Erlebniswelt Heimtiere

Heim- und Haustiere von Alpaka bis Zierfisch werden sich hier den Besuchenden präsentieren. Ausstellende zeigen beliebte und seltene tierische Hausgenossen in Aquarien und Terrarien, in Volieren und Gehegen. Alle Tierfreunde und solche, die es werden wollen, haben bei Vereinen, Züchtern*innen und Fachleuten ausreichend Gelegenheit, sich zur artgerechten Haltung und Fütterung von Tieren, Tipps zu holen. Fragen über verantwortungsvolle Hundehaltung und Gesundheitsprävention sowie Informationen zu den Vorzügen verschiedenster Hunderassen können Sie hier den Profi stellen.

Sehen Sie stolze Rassekatzen wie beispielsweise die Sibirische Waldkatze, Somali Cornish Rex, Ragdoll oder Britisch Kurzhaar, die bunte und schimmernden Unterwasserwelt in Aquarien und natürlich auch Gespensterschrecken, Gottesanbeterinnen oder die haarige Vogelspinne.

Nager, Bartagamen und Schlangen, für jeden ist etwas dabei. Nicht zuletzt beziehen Esel und Alpaka sowie Bienenvölker in einem Bienarium ihr vorübergehendes Quartier in Halle 26. Informationen über die Imkerei für angehende Imker gibt es on top.

Auf einer Aktionsfläche finden während der gesamten Messelaufzeit zahllose Vorführungen aller Tierarten statt.

Bild

HIPPOLOGICA – Das Reitturnier der Internationalen Grünen Woche

Am zweiten Wochenende findet das größte Hallen-Reitsportturnier der Hauptstadt statt: die HIPPOLOGICA – Das Reitturnier der Internationalen Grünen Woche.

Einmal bei einem Reitturnier dabei sein, Pferde tanzend in einer Dressurprüfung sehen und den Springreiter*innen im kniffeligen Parcours zuschauen und den Fahrern die Daumen drücken, wenn die Zweispänner einen engen Parcours meistern. Das können Besucher live in der Tierhalle 25 erleben - vom 27. - 29.01.2023.